Herzlichen Dank auch Michèle Buhofer, welche die tollen Fotos ab Nr. 200 geschossen hat.